B3Kat Browsing-Guide


Der Beispieltitel

Einen Beispieltitel finden Sie unter http://lod.b3kat.de/example, oder wenn Sie in der Navigation links auf "Beispiel-Titel" klicken. Sie bekommen zuerst die Html-Sicht angezeigt die alle Daten zu diesem Titel enthält. Ganz unten befinden sich auch Links auf maschinenlesbare versionen in der Turtle ("As Turtle") und RDF/XML-Syntax ("As RDF/XML"). Je nachdem wie Ihr Browser eingestellt ist, öffnen sich diese beiden Links möglicherweise als Downloads; Sie können die Dateien dann in Ihrem Text-Editor betrachten.

Verwenden Sie eine ISBN als Zugang

Wenn Sie eine ISBN in den Daten suchen möchten, ist dies über eine spezielle URL möglich. Nehmen wir an, Sie haben im Katalog der BSB-München einen interessanten Titel gefunden (z.B. "Ethics for the information age").

Sie können diesen Titel über seine ISBN aufrufen:

  1. Entfernen Sie dazu alle Bindestriche aus der ISBN und hängen Sie die ISBN an die URL lod.b3kat.de/isbn/ an; zum Beispiel hier: http://lod.b3kat.de/isbn/9780321536853.
  2. Jetzt bekommen Sie als einzige Zeile einen Link auf die Haupt-Adresse dieses Titels angezeigt. Folgen Sie diesem Link um die RDF-Beschreibung dieses Titels zu erhalten: http://lod.b3kat.de/title/BV023184541

Springen Sie von Titel zu Titel

 

Alle Links, die mit lod.b3kat.de beginnen, führen zu Beschreibungen innerhalb unseres Angebots. Die anderen Links verweisen auf fremde Angebote, die wir mit unseren Daten verlinkt haben.

Viele interne Links finden Sie zum Beispiel wenn Sie die Bestandsnachweise der teilnehmenden Bibliotheken anklicken (Prädikat: frbr:exemplar). Dort finden Sie immer auch eine URL, die die Bibliothek selbst identifiziert; z.B. die

Bayerische Staatsbibliothek.
Die angezeigte Tabelle enthält eine Zeile "is frbr:owner of". In der Spalte daneben finden Sie eine Liste der 100 ersten Titel, die die in dieser Bibliothek vorhanden sind. Wir können keine längere geschweige denn vollständige Liste ausgeben - sie wäre etwa 11Mio. Zeilen lang, und das würde sowohl unsere Server als auch Ihren Browser überfordern. Für einen ersten Eindruck sollten aber 100 Titel ausreichen. Sollten Sie umfangreichere Daten benötigen, steht Ihnen jederzeit der Download der kompletten Datenbasis zur Verfügung.

Die URLs anderer Bibliotheken können Sie einfach mit der sogenannten ISIL, einer weltweit gültigen ID für Bibliotheken, aufrufen. Zum Beispiel die UB der HU Berlin. Sie können die ID Ihrer Bibliothek im ISIL-Verzeichnis suchen.

Die ISIL hängen Sie einfach an die URL lod.b3kat.de/bib/ an um die Bibliothek aufzurufen. Bitte beachten Sie, dass wir nur Daten über die Bibliotheken aus Bayern, Berlin und Brandenburg anbieten können.