PropertyValue
isbd:P1006
  • vom Ende d. Einsamkeit ; Roman (xsd:string)
rdau:P60493
  • vom Ende d. Einsamkeit ; Roman (xsd:string)
bibo:abstract
  • Die Telefon-Seelsorgerin Ruth gibt dem alkoholkranken Jungen Benjamin die Kraft, von seinem Problem loszukommen. Als er nach einem nicht selber verschuldeten Rückfall Ruth persönlich kennenlernt, sieht er, dass sie trotz ihrer unheilbaren Krankheit (multiple Sklerose) anderen und sich selber zu helfen vermag. Diese Erfahrung bewirkt, dass er lernt, nicht immer nur an sich selber zu denken. 152 S. (Entwicklungsgeschichten/Sucht) (Quelle: Verzeichnis ZKL). (xsd:string)
marcrel:aut
dcterms:bibliographicCitation
  • Edition Pestum (xsd:string)
dcterms:creator
frbr:exemplar
dcterms:extent
  • 153 S. (xsd:string)
bibo:isbn
  • 3505082392 (xsd:string)
dcterms:issued
  • 1982 (xsd:gYear)
dcterms:language
dcterms:license
bibo:oclcnum
  • 74538756 (xsd:string)
rdagr1:placeOfPublication
  • München u.a. (xsd:string)
rdagr1:publicationStatement
  • München u.a. : Schneider 1982 (xsd:string)
dcterms:publisher
  • Schneider (xsd:string)
is owl:sameAs of
owl:sameAs
dc:title
  • ˜Dieœ Nachtstimme (xsd:string)
rdf:type