PropertyValue
bibo:abstract
  • Bei diesem spätmittelalterlichen Messingeinband aus dem Augustinerchorherrenstift St. Nikola bei Passau handelt es sich um ein Pendant zum Einband von Clm 16002. Die aus getriebenem vergoldetem Messing modellierte Figur im Mittelfeld weist einen Kopf aus Bergkristall auf, der an die Verwendung antiker Spolien denken lässt. // Autor: Caroline Smout // Datum: 2017
dcterms:alternative
  • Cim. 161
dcterms:description
  • Altsignatur: Cim 161
  • BSB-Provenienz: Passau, Augustinerchorherrenstift, St Nikola Ab 1803 München, Hofbibliothek
  • Überliefert mit: Handschrift (Clm 16003)
frbr:exemplar
dcterms:extent
  • 1 Messingeinband
umbel:isLike
dcterms:issued
  • 1430 (xsd:gYear)
dcterms:language
dcterms:license
bibo:oclcnum
  • 959686497
rdagr1:placeOfPublication
  • Mitteleuropa Bayern Passau
rdagr1:publicationStatement
  • Mitteleuropa Bayern Passau um 1430–1440
owl:sameAs
dc:subject
  • 226 (dcterms:DDC)
  • Bible. Gospels
dcterms:tableOfContents
  • Kurzaufnahme einer Handschrift
dc:title
  • Messingeinband zum Evangeliar - Clm 16003#Einband
rdf:type